Für eine Großansicht der Fotos klicken Sie bitte auf einen Bildausschnitt.
Willkommen beim Häckseldienst

Zur umweltverträglichen Verwertung von Baum- und Strauchschnitt können Sie gerne unseren Häckseldienst bestellen. Der Häckseldienst verarbeitet Äste und Zweige zu wertvollem Häckselgut, das Sie in Ihrem Garten als Kompost oder Mulch verwenden können.

Sollten Sie keine Verwendung für Ihr Häckselgut haben, entsorgen wir es fachgerecht für Sie.

Bitte beachten Sie, dass es in der Zeit vom 1. März bis 30. September aus Gründen des Artenschutzes untersagt ist, Hecken, Wallhecken, Gebüsche sowie Röhricht- und Schilfbestände zu roden, abzuschneiden oder zu zerstören. Dies betrifft jedoch nicht den sommerlichen Pflegeschnitt von Hecken und Sträuchern.

Igel und Vögel quartieren sich gerne in Schnittgut ein, das schon länger liegt. Schützen Sie diese nützlichen "Untermieter"! Vereinbaren Sie Ihren Häckseltermin deswegen erst, wenn der Winterschlaf Ihres Igels oder die Aufzucht der Vögel beendet und das Quartier verlassen ist. Bitte achten Sie auch vor dem Rückschneiden der Gehölze auf brütende Vögel.
 

Anfahrt

Häckseldienst
Südstr. 18
59557 Lippstadt

Kontakt:
Isabelle Helmle
Telefon: 02941 752-100
Telefax: 02941 752-222
e-mail:
isabelle.helmle@ini.de

Kosten:
Maschinenstunde: 78 € (19,50 € pro angefangene ¼ Stunde)
Anfahrtskosten Kernstadt LP: 12 €
Anfahrtskosten OT LP und Erwitte: 18 €
Anfahrtskosten Warstein, Rüthen, Anröchte: 20 €
Abtransport je angefangenem gehäckseltem m³ Strauchschnitt: 16 €
Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. 

Die Terminabsprache zwischen Nachbarn ist durchaus erwünscht.



Impressum|   Drucken


Headbild: © Heidemarie Dössel  / PIXELIO