Impressum | Drucken

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Wenn du bereits eine Ausbildung begonnen und Schwierigkeiten dabei hast, z.B. in der Berufsschule, wegen schlechter Noten oder bei persönlichen Problemen, dann bieten wir die Möglichkeit, dich zu unterstützen.

Die "abH" bieten dir die Möglichkeit zum Lernen ohne Druck in offener und zwangloser Zusammenarbeit mit unserem Team aus Lehrern und Sozialpädagogen. Dabei reichen die Möglichkeiten z.B. von Einzelunterricht über Unterricht in kleinen Gruppen bis zu Prüfungsvorbereitungen. Auch der Zeitpunkt des Unterrichts wird individuell mit dir abgesprochen, damit er problemlos neben deiner Ausbildung stattfinden kann.

"abH" sind für dich und für deinen Ausbildungsbetrieb kostenlos. Das gesamte Programm wird von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit gefördert.

Am besten ist es, wenn du dich gleich bei den ersten auftretenden Schwierigkeiten meldest, also im ersten Ausbildungsjahr. "abH" können aber auch zu jedem anderen Zeitpunkt während der Ausbildung in Anspruch genommen werden.

Natürlich können sich bei auftretenden Problemen auch jederzeit gerne Eltern, Lehrer oder Ausbildungsbetriebe an uns wenden.

Auch für alle weiterern Fragen kannst du uns gerne anrufen, vorbeikommen oder eine mail schreiben.

Im Auftrag der:

logo_aa


abH - Soest
Nottebohmweg 6
59494 Soest
Telefon: 02921-727 99
Telefax: 02921-728 19
e-mail: abh.soest@ini.de
Anfahrt

abH - Werl
Bahnhofstraße 1
59457 Werl
Telefon: 02922 8400-100
Telefax: 02922 8400098
Anfahrt