Impressum | Drucken

Die Aufgaben der Jugendberatung

  • Beratung und sozialpädagogisch orientierte Unterstützung von Ratsuchenden beim Übergang von der Schule zum Beruf, insbesondere von Hauptschülern ohne Abschluss und Sonderschülern bzw. Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Gründen keinen Ausbildungsplatz gefunden haben
  • Entwicklungsbegleitende Einzelberatung
  • Berufsorientierung in Form von Seminaren (2-3 Tage)
  • Berufspraktische Tage für Schulklassen in unseren Werkstätten (Tagesveranstaltungen)
  • Projektarbeit an Schulen zum Thema Berufswahl (auf Anfrage)
  • Bewerbungs- und Vorstellungstraining
  • Unterstützung im Umgang mit Ämtern
  • Schwerpunkt Mädchenarbeit - Lebensplanung, Selbstbehauptung
  • Kompetenzcheck

Die Jugendberatung ist eine Beratungsstelle im Landesprogramm "Sozialpädagogische Hilfen für junge Menschen im Übergang von der Schule zum Beruf" (Pos. III 3 Landesjugendplan, Programmteil 4) und ist auch tätig im Programm "Jugend in Arbeit plus". Gefördert wird die Beratungsstelle durch das Landesjugendamt und den Kreis Soest. Im Kreis Soest stehen zwei sozialpädagogische Fachkräfte  für die Beratung zur Verfügung.



Ein Klick auf das  Logo führt zum Test "Welcher Beruf passt zu mir?"


Jugendberatung
Südstraße 18
59557 Lippstadt

Kontakt:
Heike Bock
Elisabeth Kemper
Karin Zeitschel

Telefon: 02941-752 170, 171, 172
Telefax: 02941-752 222
e-mail: jugendberatung@ini.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.:  7:30 - 16:30 Uhr
Freitag:      7:30 - 13:45 Uhr