Impressum |  Datenschutz |  Drucken

Das Wohnhaus
Das INI-Wohnhaus bietet ratsuchenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen Lebens- und Trainingsraum zur Bewältigung ihrer besonderen persönlichen und sozialen Probleme.

Wir bieten
• 16 Plätze in drei eigenständigen Wohngruppen: 6 Einzel- und 4 Doppelzimmer, 2 Appartements für junge Menschen im Alter von 16 - 27 Jahren
• umfassende pädagogische und lebenspraktische Hilfen
• regelmäßige Einzel- und Gruppengespräche
• gemeinsame Freizeitaktivitäten
• erlebnispädagogische Angebote
• Begleitung bei Behördengängen
• tagesstrukturierende Maßnahmen
• Hilfe bei der Schuldenregulierung
• dreitägiges Probewohnen
• schulische und berufliche Perspektive

Unser Team besteht aus:
• vier sozialpädagogischen Fachkräften
• der Beratung durch einen Facharzt für Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
• einer Fachkraft im Nachtdienst
• einer Verwaltungsfachkraft
• einem Zivildienstleistenden

Unterstützung wird z.B. in Form von Verhaltenstraining, Kooperation mit externen Institutionen und Training zur Eingliederung in das Arbeitsleben angeboten. Die Ziele der Arbeit orientieren sich an den Bedürfnissen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen und sollen eine adäquate, möglichst selbstständige Existenzsicherung der Ratsuchenden bewirken.

Die gesetzliche Grundlage ist das SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) und der § 67ff SGB XII (Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten).

Wohnhaus
Kolpingstraße 2
59555 Lippstadt

Kontakt:
Dirk Frenz
Telefon: 02941 752-255
Telefax: 02941 150 91 37
e-mail: dirk.frenz@ini.de

Anfahrt