Impressum |  Datenschutz |  Drucken

Staatlich geprüften
Sozialassistentin/Sozialassistenten

Vollzeitschulform - 2-jährig inkl. Anerkennungsjahr

Sie möchten später in einem sozialen Bereich arbeiten und wissen noch nicht genau, welches Berufsfeld das Richtige für Sie ist? Dann ist diese Ausbildung ein Angebot für Sie.
Sozialassistenten betreuen hilfsbedürftige Personen in den Bereichen der Kinder-, Kranken- und Altenpflege oder der Behindertenhilfe. Zu den Kernaufgaben von Sozialassistenten zählen u. a. die Betreuung, Pflege und Unterstützung von Hilfebedürftigen bei ihren alltäglichen Arbeiten.
Die beruflichen Grundkenntnisse erwerben Sie in den berufsbezogenen Fächern Gesundheitsförderung und Pflege, Erziehung und Soziales sowie Arbeitsorganisation und Recht. Weitere Unterrichtsfächer sind Deutsch, Mathematik, Englisch Sport/Gesundheitsförderung, Politik/ Gesellschaftslehre und Religionslehre. Dieses Angebot wird durch Differenzierungskurse zur Vertiefung und Erweiterung der berufsbezogenen Kenntnisse vervollständigt.

Ziele/Abschluss

• Berufsabschluss als staatlich geprüfter Sozialassistent, staatlich geprüfte Sozialassistentin
• Zusatzqualifikation als Betreuungskraft gemäß § 87b, Abs. 3 SGB XI
• einen dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertigen Abschluss oder den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Ausbildungsdauer
2 Jahre mit integrierten Praktikumszeiten von insgesamt 16 Wochen

Voraussetzungen
Hauptschulabschluss mindestens nach Klasse 9

Praktische Ausbildungsanteile
Während der Ausbildung müssen 16 Wochen Praktikum absolviert werden. Diese finden in 3 Blockpraktika statt:
1. Praktikum in Kindertagestätten, Kinderheimen oder Einrichtungen der ambulanten Erziehungshilfe
2. Praktikum im Bereich Betreuung von Senioren oder Menschen mit Behinderungen
3. Praktikum im Bereich Alten- und Krankenpflege

Anschlussmöglichkeiten:
• Ausbildung zur/zum staatlich anerkannte/n Heilerziehungspfleger/in,
• Ausbildung zur/zum staatlich anerkannte/n Erzieher/in,
• Ausbildung zur/zum Altenpfleger/in,
• Ausbildung zur/zum Krankenpfleger/in
• Ausbildung zur/zum Hauswirtschafter/in

Bei Interesse und/oder Fragen wenden Sie sich gerne an die zuständige Bildungsgangleiterin Maike Albrecht, T. 02941 752-140 oder per E-Mail an maike.albrecht@ini.de.

 

INI Berufskolleg
Südstraße 18
59557 Lippstadt

Lindenstraße 9-13
59581 Warstein

Kontakt:
Beate Straßl (Schulsekretariat)

Telefon: 02941 752-140
oder    : 02902 8066-17
Telefax: 02941 752-222
e-mail: berufskolleg@ini.de

Schulleitung: Fritz Henneböhl

Wenn Sie sich  persönlich bei uns beraten lassen möchten, können Sie auch gerne samstags in der Zeit von 9:00 - 12:00 Uhr alleine oder mit Ihren Eltern zu uns kommen.

Aktuelle Aktionen unseres Berufskollegs und aktuelle Informationen aus dem INI-Firmenverbund finden Sie hier.